«

»

Čvn
20

Wie wir vor ein paar Monaten enthüllt haben, veröffentlicht Capcom definitiv ein Resident Evil Spiel für den N64. Weitere Details sind nun durchgekommen — die Entwicklung wird vom amerikanischen Softwarehaus Angel Studios durchgeführt, und das Spiel selbst wird auf PlayStation Resident Evil 2 basieren… mit einigen Verbesserungen. Wenn Resident Evil 2 so gut ist wie das erste, hat Capcom einen weiteren Rekord-Hit auf ihren Händen. Bleiben Sie auf dem Laufenden für zukünftige Ausgaben von EGM für die neuesten Informationen darüber, was das heißeste Spiel von `97 werden könnte. Resident Evil 2 nutzt den Expansionspak und die atemberaubende Wirkung. Mit verbesserter Grafik ist die Echtzeit-3D von Leon und seinen Zombie-Freunden praktisch nicht von den unglaublichen vorgerenderten Hintergründen zu unterscheiden und bewegt sich jederzeit glatt. In High-Res. ist es auch viel einfacher, ihren Weg zu sehen (und lauernde Übel) in den murkier Bereichen des Spiels zu erkennen. Der Abenteuerteil des Spiels kommt von den zahlreichen Rätseln, die geknackt werden müssen, um neue Bereiche zu erschließen. Wenn es einen Bereich gibt, in dem Resident Evil 2 leidet, dann hier – in einem Spiel, in dem man sich so viel Mühe gibt, alles realistisch zu machen und eine entsprechend nervige Atmosphäre zu schaffen, ist die Erkenntnis, dass die Rätsel so konstruiert und unlogisch sind wie alles, was man in den Tagen der Textabenteuer auf dem ZX Spectrum wiederfinden würde, ein wenig enttäuschend.

Versteckte Juwelen und Medaillen zu finden, um Türen zu öffnen, fühlt sich fast außer Ortsmangel an. In einem Moment sprengen Sie Zombies mit einer Schrotflinte ins Gesicht, im nächsten poncing man Statuen auf Druckpolster schieben. Wenn Sie zu diesem Zeitpunkt noch nichts vom Spiel gesehen haben, können Sie sich jedoch sicher sein, dass im Februar eine Hölle von Angst kommt, wenn Resident Evil 2 auf unsere Festplatten blutet. Was Resident Evil 2 vor fast einem Jahr so attraktiv gemacht hat, gilt immer noch für die PC-Version, die uns heute präsentiert wird: Es ist ein blutiges Gruselspiel. Die weit hergeholte Handlung über einen Typen namens Leon, der auf ein Mädchen namens Claire trifft, das zusammen eine Stadt voller Zombies entdeckt, wird durch kluges Drehbuch und düsteres Geschichtenerzählen auf der Erde gehalten. Das Spiel, das die PlayStation letztes Jahr zu einer so lebensfähigen Spielmaschine gemacht hat, ist zurück mit einem weiteren Zombie-Butt-Kicking-Action-Test. Resident Evil 2 ist noch in den Anfängen, aber diese frühen Bilder haben uns schon für mehr dröhnen lassen! Der Doppelschock? Es erhöht das Spielerlebnis nicht. Sicher, es fügt ein paar effektive Zittern hinzu – wie wenn man eine Waffe abfeuert oder angegriffen wird – aber es funktioniert wirklich nicht in Abstimmung mit den Schocks auf dem Bildschirm; manchmal schmälert es sogar von ihnen. Resident Evil 2 war das erste Mal ohne Rumpeln effektiv genug.

Mit ihnen fühlt sich das Spiel ein bisschen gimmicky an. In Resident Evil 2 kehrt das klassische Action-, Spannungsexplorations- und Puzzle-Lösungs-Gameplay zurück, das die Resident Evil-Serie definiert hat. Die Spieler schließen sich dem Polizisten Leon Kennedy und der College-Studentin Claire Redfield an, die von einem verheerenden Ausbruch in Raccoon City, der ihre Bevölkerung in tödliche Zombies verwandelte, zusammengestoßen werden. Sowohl Leon als auch Claire haben ihre eigenen spielbaren Kampagnen, die es den Spielern ermöglichen, die Geschichte aus der Perspektive beider Charaktere zu sehen. Das Schicksal dieser beiden Fan-Lieblingscharaktere liegt in den Händen der Spieler, während sie zusammenarbeiten, um zu überleben und dem, was hinter dem schrecklichen Angriff auf die Stadt steckt, auf den Grund zu gehen. Werden sie es lebend schaffen? Die ersten Worte, die Sie sehen, wie der Resident Evil 2 Cart startet, sind „Dieses Spiel enthält übermäßige Gewalt und Gore“.